All around | BLOG aktuell

Quelle: Wie tickt die neue Generation / Dr  Steffi Burkhart

BLOG-Thema

► Wertesystem im Umbruch?

Welchen Wert haben 'Werte' eigentlich?

Ist die Diskussion um Werte, auch um Werte, die im unternehmerischen Umfeld gelebt werden, nicht längst überholt? Oder macht es Sinn, dass sich Entscheider auf ihre ethische Verantwortung besinnen und ihre Unternehmenskultur immer wieder auf den Prüfstein stellen?

Wie aber definieren und interpretieren wir Werte? Ist es eine Beschreibung des zwischenmenschlichen Umgangs oder sollen wir uns auf die harten Zahlen und Fakten konzentrieren, die ein BeWERTEn ermöglichen? Worauf legen wir Wert?


 

Zukunft trifft Erfahrung

Studierende diskutieren mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Lehre über unterschiedliche Werte-Aspekte

Soziale Marktwirtschaft vs. Kapitalismus  -  Wachstum um jeden Preis? Ressourcenschonung als Königsweg? Werden in Europa gemeinsame Werte gelebt? Wie sollten wir uns im internationalen Vergleich positionieren?

Globale Allianzen  -  Moralische Werte verleihen einer Gesellschaft nachhaltig Stabilität. Doch wer setzt sich dafür ein? Globale Allianzen sind wichtig, um friedlich miteinander zu leben. Ist dies überhaupt möglich?

Digitalisierung  -  Wie wird die Digitalisierung unser Leben verändern?

Mobilität und Erreichbarkeit versus Datendiebstahl in der Cloud... Lassen digitale Innovationen ein respektvolles Miteinander überhaupt noch zu?

Unternehmenswerte  -  Hard facts  bei der Unternehmensbewertung oder Einbezug von sogenannten weichen Faktoren? Unternehmen sind lebende Organismen - welche Unternehmenswerte sind zeitgemäß? Welche Rolle spielt die Tradition?

Ist eine aktiv gelebte, soziale Verantwortung messbarer Erfolgsfaktor im Wettlauf um engagierte und motivierte Mitarbeitende, weil sie 'mehr Leistung' einbringen und gerne im Unternehmen bleiben?  (mehr)

--► u. a. Diskussion zu Werten im Gesundheitswesen

--► Mehr zu den Referenten

--► Quelle Campus Symposium 2016 / Programm 


Werteorientierte Projektarbeit bei naiver!

► Beratungsschwerpunkte

Bei Beratungen zur Personal- und Organisationsentwicklung folgen wir dem Leitsatz „Mixed Teams erhöhen die Leistungsfähigkeit der Organisation“. Vor allem an dieser Stelle setzen wir das Werkzeug  „Die dreidimensionale Beschreibung “ ein, da eine ausgewogene Verteilung von physischen, personellen und finanziellen Ressourcen zur Verbesserung der Qualität und Kosteneinsparung führt. Das aus den USA nach Deutschland übertragende Vorgehen des 'Beratenden Verkaufs' (Consultative Closing) stärkt den Vertrieb.

 

► Methodische Kompetenzen

Die Balance-Methode - Mit dieser Methode finden wir heraus, welche Potenziale es wo in einer Organisation gibt. Sowohl Personal- und Organisationsentwickler als auch Qualitätsbeauftragte erhalten Fakten für ihre Planungen und Aktivitäten.

Die Reflexions-Methode - Diese Methode gilt als gutes Instrument für Führungskräfte, um Fehleinschätzungen und Fehlbehandlungen zu vermeiden. Sowohl die Qualität der Arbeit als auch die Zufriedenheit unterschiedlicher Mitarbeitenden- und Kunden-Zielgruppen lassen sich erhöhen.

Die STRICO-Methode (Strategic Innovations through Collaboration): 

STRICO ermöglicht einen Wissenstransfer über alle Bereiche des Unternehmens. Diese Vorgehensweise eignet sich für Verbesserungen im Strategischen Kompetenz-Management und der Fachkräfteentwicklung.

Moderation von Besprechungen, Arbeitskreisen und Veranstaltungen

Konzeption und Durchführung von Seminaren und Workshops

Coaching sowie suggestopädisch geprägte Lernstraßen

► Erfahrungen

Unsere Erfahrungen und Kenntnisse aus Management-Projekten sichern die sorgfältige und ganzheitliche Implementierung einer werteorientierten Unternehmenskultur unter den Aspekten der Unternehmensentwicklung, der Führung sowie der internen und externen Kommunikation.  

Für uns ist dieser ganzheitliche Ansatz ein wesentlicher Innovationstreiber, von dem unsere Klienten auch bei der Produkt- und Dienstleistungsentwicklung profitieren. 

 

► Wertschätzende Kommunikation

Ob im Beruf oder privat - wie wir miteinander umgehen, beeinflusst unser Leben. Wertschätzende Kommunikation als anerkennender Umgang mit differenzierten Positionen ist eine der Grundlagen erfolgreicher Zusammenarbeit.

In Anlehnung an Marshall Rosenbergs Konzept der 'Gewaltfreien Kommunikation' trainieren Dozenten des naiver!-Netzwerks mit Ihrem Team, Wertschätzung bewusst und authentisch zu kommunizieren.

Wertewandel und Wirtschaft

Campus Symposium

am 8. / 9. September '16

in Iserlohn

Mit diesem kurzen Einblick in das diesjährige Programm des beliebten Campus Symposiums in Iserlohn möchten wir Sie zusammen mit Bo Bäckstrom, Innovationsmanager, erfahrener Unternehmensberater und sehr geschätztes Mitglied unseres Netzwerkes, für das Thema 'Werte und Wertewandel' sensibilisieren.

Bo Bäckström wird die Podiums-Diskussion über das Zusammenspiel von Ethik und Ökonomie im Gesundheitswesen moderieren. 

Seine langjährige Erfahrung rund um Unternehmensentwicklung und

Erneuerung soll die Teilnehmenden inspirieren, sich mit der Wertschätzung in Organisationen näher zu befassen.

Es ist nicht schwer Entscheidungen zu treffen, wenn Du erst weißt, welche Deine Werte sind.

Roy E. Disney 


Werteverständnis

Theorien zum Wertewandel / Quelle

Wertewandel im HR / Quelle

Lesch - Werte und Wandel / Quelle


Berater-Alltag

 

5FRAGEN

zu Leitbild und unverwechselbarem Charakter Ihres Unternehmens

 

○ Welche Werte prägen

 Ihr Unternehmen?

○ Geben sie Ihrem

 Unternehmen ein Gesicht? 

○ Ist Ihre Unternehmens-

 identität glaubwürdig?

○ Wird sie nach innen und

 außen gelebt?

○ Trägt das Leitbild zur

 Wertschöpfung bei?

Problemstellung

Paradigmenwechsel und Wertewandel erschweren die aktive und interaktive Kommunikation zwischen den Generationen, in der Zusammenarbeit und mit den Kunden.

 

Zu diesem Thema bieten wir:

 Analyse

 Beratung

 Schulung

- Geschäftsführung

- Abteilungsleitung

- Ausbildende

- und Auszubildende

- Serviceabteilung u.v.m.

Schulungsthemen u.a.

○ Ursachen, die zu

 Missverständnissen in der

Kommunikation führen

○ Fehler im kommunikativen

Umgang in hierarchischen

Strukturen

Kostenfreie Erstberatung

----► Terminvereinbarung

----► Anfahrt

----► HOTLINE 02374 40 900 40